Öffnungszeiten

Mo. - Mi. 8:00 - 12:00
Do., Sa., So. Geschlossen
Fr. 12:00 - 15:30
Freitag 27.12.2019 ist Ordination von 10.00-13.00. Vom 30.12.19-6.1.2020 ist die Ordination geschlossen

Wochenenddienste

Aufgrund einer Entscheidung des Verwaltungs-gerichtshofes sind Ärztinnen und Ärzte mit §2 Kassenvertrag ab sofort nicht mehr verpflichtet an Wochenenden und Feiertagen Bereitschaftsdienste abzuhalten.

Aus persönlichen Gründen hat sich Fr. Dr. Klausgraber dazu entschlossen ab 1.Juli 2019 keine Wochenenddienste in Ihrer Ordination abzuhalten.

Information über Diensthabende Ärzte bekommen Sie unter der Tel 141

https:/www.141.at/noe/suche.html

fff.

Sehr geehrte Patienten,

Wir sind weiterhin für Sie da, bitte rufen Sie in der Ordination an um einen Termin zu vereinbaren und Rezepte zu bestellen.

Bitte um Geduld wenn die Leitung belegt ist , öfters versuchen.

Sämtliche nicht akute Termin wie FS-Untersuchung, Mutter Kind Passuntersuchung finden derzeit nicht statt. Es werden auch keine Atteste ausgestellt.

Gemeinsam werden wir diese Krise bewältigen!

Bitte um Verständnis
Dr. Astrid Klausgraber

Infos zur aktuellen COVID-19 Situation: COVID-19 Info

Leistungen

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Untersuchungen an. Und das ganz ohne Anmeldung!

Kommen Sie einfach bei uns in der Ordination vorbei. Zusätzlich zur Behandlung in unserer Ordination gibt es bei Notwendigkeit auch die Möglichkeit eines Hausbesuches.

Hierfür bitten wir jedoch um Terminvereinbarung.

Führerscheinuntersuchung

Welche Führerscheinuntersuchung bieten wir?

  • Erstbegutachtung alle Klassen
  • Verlängerungsuntersuchung für Gruppe 2 (C,D,E)
Was ist für die Führerscheinuntersuchung mitzubringen?
  • Gültiger Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass)
  • Brillenträger: eine aktuelle Dioptrienbestätigung
  • Kontaktlinsenträger: Wir bitten, Linsenträger mit Brille und Kontaktlinsen zur Führerscheinuntersuchung zu erscheinen.
Welche Kosten fallen für eine Führerscheinuntersuchung an?
  • Die Kosten werden durch das Verkehrsamt vorgegeben.
  • Klasse A, B, B+E, F (Gruppe 1) € 35
  • Klasse C, C+E, D, D+E, G (Grp. 2) € 50
  • Wiederholungsuntersuchung (Verlängerung Klasse C, D) €30

Gesundenuntersuchung / Vorsorgeuntersuchung

Was umfasst eine Vorsorgeuntersuchung / Gesundenuntersuchung?

  • Blutabnahme
  • Harnuntersuchung
  • Stuhluntersuchung (HAEMOCCULT: Suche nach unsichtbaren Blutspuren im Darm)
  • Klinische Untersuchung
  • EKG (bei Indikation)
  • Lungenfunktionstest
  • Ausführliche Befundbesprechung
  • Zuweisung an Fachärzte, sofern notwendig
Welche Kosten fallen für eine Gesundenuntersuchung an?
  • Die Kosten werden direkt mit Ihrer Krankenkasse verrechnet. In Ausnahmefällen können für Vertragspartner der kleinen Krankenkassen (KFA, BVA, VA) für erweiterte Labordiagnostik anteilige Kosten entstehen.

Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

In meiner Praxis biete ich die Durchführung der Mutter-Kind-Pass Untersuchungen an. Folgende Untersuchungen werden von mir durchgeführt: Untersuchungen an der werdenden Mutter:

  • Interne Untersuchung
  • Laboruntersuchungen bis 16. SSW und 25.-28. SSW inkl. Zuckerbelastungstest
Kindliche Untersuchungen:
  • MKP 1: 1. Lebenswoche
  • MKP 2: 4.-7. Lebenswoche
  • MKP 3: 3.-5. Lebensmonat
  • MKP 4: 7.-9. Lebensmonat
  • MKP 5: 10.-14. Lebensmonat
  • MKP 7: 34.-38. Lebensmonat
  • MKP 8: 46.-50. Lebensmonat
  • MKP 9: 58.-62. Lebensmonat

Impfberatung

Impfungen werden bei uns jederzeit durchgeführt. Bitte vergessen Sie Ihren Impfpass nicht! Allgemein empfohlene Impfungen: impfplan_2015_bmg

EKG

Die Elektrokardiographie (EKG) ist ein erster Schritt, um folgende Symptome zu analysieren:

  • Schmerzen im Brustkorb
  • Herzklopfen
  • Atemnot
  • Engegefühl im Brustkorb
  • Weiters nutzen wir das EKG für:
  • koronare Herzerkrankung
  • Herzschwäche
  • als OP-Vorbereitung
  • Therapiekontrolle

Labormedizinische Untersuchungen

Die Blutuntersuchung findet bei uns jeweils Montag, Dienstag sowie Mittwoch bis 10:00 statt. Folgende Laborkontrollen können jederzeit über die ordinationseigenen Analysegeräte durchgeführt werden:

  • Blutbild
  • Entzündungswert (CRP)
  • Blutzucker
  • Harn
  • INR (Kontrolle der Blutverdünnung)

Physikalische Therapie

Reizstromtherapie Durch den Einsatz vom Strom zur Muskelstimulation dient diese Therapieform der Schmerzlinderung bei Verspannungen und Nervenschmerzen (Neuralgie) Ultraschalltherapie Diese Art der Therapie eignet sich für die Linderung von chronischen Muskel- oder Sehnenschmerzen sowie bei Knochenbrüchen.

Lungenfunktionstest

Die so genannte Spirometrie ist ein Messungsverfahren zur Messung des Lungenvolumens.

 

Team

Das ist unser Team

Kontakt

Ordination Dr. Klausgraber
Kirchenstraße 8
3032 Eichgraben
T: +43277346680
M: ordination@klausgraber.net